Non Stop Fun (All I Wanted)

02.11.2018

KONTAKT

  • Spotify
  • The Flavians on Apple Music
  • The Flavians SoundCloud
  • The Flavians Facebook
  • The Flavians Instagram
  • The Flavians YouTube
  • The Flavians Twitter

Management@theflavians.com
+49 (0) 152 556 168 31

Non Stop Fun (All I Wanted), eine existentielle Parodie und Reflexion über die Alltäglichkeiten des modernen Lebens, ist die zweite Single von The Flavians. Es ist eine wahre Geschichte, die aus der Sicht eines verärgerten Büroarbeiters erzählt wird, dessen Leben im Laufe eines schicksalhaften Tages allmählich außer Kontrolle gerät. Jeder Vers setzt eine neue Szene und erzählt ein anderes Kapitel auf der Reise unseres Helden, da sein einst stabiles Kartenhaus auf spektakuläre Weise um ihn herumfällt.  

 

Der Track wurde über einen Zeitraum von einem Jahr in verschiedenen Räumen in Berlin, Deutschland und in Nässjö, Schweden, mit einer Mischung aus analogen und digitalen Geräten und Instrumenten aus den 60er und 70er Jahren aufgenommen. Der Track wurde schließlich von Fabio Buemi in den TRIXX Studios, Berlin, gemischt und dann von Steve Fallone bei Sterling Sound, NY, gemastert. 

 

Die Single ist die zweite Veröffentlichung von The Flavians' erstem Album "Ordinary People in an Ordinary World", einem von der Band erdachten Konzept, um mit ihrer Musik und ihren Texten wahre (und manchmal fantastische) Geschichten aus dem Alltag zu erzählen. Sie berühren Themen wie Geisteskrankheiten, Entfremdung, schlimme Tänze und Herzinfarkte, gehen die Gratwanderung zwischen dem Surrealen und dem Alltäglichen durch, bleiben sich selbst treu und schreiben zugängliche, melodische und doch experimentelle Songs.

 

'Warum spielen wir sie auf BBC Introducing im Westen? Weil ich die Gitarre und den Gesang von Liam Blomqvist, das Schlagzeug von Joakim Jägerhult, die Keyboards und den Gesang von Anna Vaverková mag, aber noch mehr mag ich den Bass und den Gesang von Thomas Wills, Bewohner von Glastonbury.'

- BBC Music Introducing In the West, Bristol

 

Liam, Joakim, Tom und Anna zogen aus Schweden, Großbritannien und der Tschechischen Republik nach Berlin und verbanden sich bald über eine gemeinsame Liebe zu Billigbieren, den Beatles und der vielfältigen Berliner Musikszene. Seit ihrer Gründung Ende 2017 spielt die Band Support-Shows in ganz Deutschland und Tschechien und füllt in ihrer Wahlheimat Orte wie Cassiopeia und Badehaus aus. Darüber hinaus haben sie eine starke Fangemeinde durch Social Media und ihre letzte Single "On the Radio" aufgebaut, über 150.000 Streams aufgezeichnet und auf über 50 Radiostationen weltweit gespielt.  

 

Gegen Ende des Jahres wird die Band weiter an ihrem Album arbeiten und ihre Pläne entwickeln. Nachdem 2019 bereits Festivals und Shows in Großbritannien, Skandinavien und Deutschland bestätigt wurden, entwickelt es sich zu einem arbeitsreichen Jahr für The Flavians.

 

'Brillanter Alt-Rock mit heftigen Retro-Vibes.'

- Get Some Magazine, LA

 

 'The Flavians erzeugen einen einzigartigen Klang von schönen Harmonien, die uns Botschaften von alltäglichen Kämpfen vermitteln'.

- Buzz Music, LA

/

/

/

/

Visa mer
Visa mer

Fotos von: Tatianna Peckham

Foto von: Ron Schniedert

The Flavians - Non Stop Fun (All I Wanted) Official Music Video